Über mich

Peter „Pesche“ Merz

Untere Wegmattestrasse 8

3555 Trubschachen

 

Jugendzeit mit 5 Geschwistern in Wiggen und Trubschachen (jeweils in den „Stationsgebäuden“ der SBB…), Sekundarschule in Langnau.

1958-1962   Lehre als Typograf
1962   Sommersemester Kunstgewerbeschule Bern
1962-1964   Typografiker Pontresina
1964-1966   Besuch Kunstgewerbeschule Bern
1966-1968   Grafiker bei Nestlé in Vevey
1968-1970   Art Director Werbeagentur Sandmeier AG, Bern
1970-1973   Creative Director Werbeagentur Sandmeier AG, Bern
1973-1986   Werbeleiter Werbedienst SBB
1986-2001

 

Leiter Kommunikation Grossprojekte SBB
(Bahn 2000, Alpttransit, Unternehmung)

2001-2003   Senior Consultant Kommunikation SBB Consulting
seit 2003   Freischaffend

„Seit Anfang der achtziger Jahre beschäftige ich mich – soweit es das berufliche Engagement bei der SBB jeweils erlaubte – in der Freizeit mit freiem Zeichnen und farbigem Gestalten. Zu Beginn verschiedene Experimente in Druckgrafik wie Siebdruck, Holz- und Linolschnitte, dann ausschliesslich Landschaftsbilder in Wachs- und Ölkreide sowie Acrylfarben. Meine Vorlieben sind die verträumten und aussterbenden Siedlungen, Dörfer und Städtchen der Provinz im Burgund und meine engste Umgebung, die Stadt Bern und die wunderschöne Landschaft von Emmental und Entlebuch. Besonders fasziniert und gebannt bin ich von den markanten Voralpenbergen Beichlen, Schrattenfluh und Hohgant.

 

Heute kann ich mich fast ausschliesslich meiner Malerei widmen – nach meinem Leitmotiv: Natürliche Formen in reinen Farben.“

 

Im alten Stationsgebäude „Worb SBB“ habe ich vorübergehend – will heissen, bis die SBB das Gebäude anderwertig nutzen will – mein Atelier eingerichtet.

 

Seit 1980 ist mein fester Wohnsitz in Trubschachen.“